Kategorie: Kolumne

[Kolumne] Zwischen Spitzzüngigkeit, der Selbstbestimmung und altbekannten Klischees

Wir alle kennen sie. Einige lieben wir. Und andere wiederum wollen wir einfach nur durch das Buch ziehen und den Kopf waschen. Weibliche Romanfiguren gibt es wie Sand am Meer. Und jede Kategorie ist dabei. Würde man meinen. Denn es gibt Protagonistinnen, welche sich nach einem bestimmten Schema immer und immer wieder auf die Bestsellerliste…
Weiterlesen


13. April 2017 14

[Kolumne] Von Buchmessen, Ärgernissen und Verständigungsproblemen

Stellt euch vor, ihr habt stundenlang Arbeit in etwas hineingesteckt, habt genäht, geklebt und angepasst. Ihr seid stolz auf euch und euer Kostüm. Besucht die Leipziger Buchmesse, um euch zu treffen und euch über Bücher, Mangas/Animes und Literatur auszutauschen. Und dann will man euch weißmachen, dass ihr nichts auf der Messe zu suchen habt. Denn…
Weiterlesen


30. März 2017 3

[Kolumne] Darf ich eBooks verkaufen? Vom Endverbrauch bis zur Lizenz

  In den Zeiten des digitalen Wandels ist es leicht Geld zu verdienen. So denkt man sich. Und nicht nur eBook Besitzer waren vor die Frage gestellt, ob sie ihre eBooks denn verkaufen dürfen. Denn wie sieht das aus mit dem recht am eBook? Welche Rechte hat man als Endverbraucher und warum gibt es welche,…
Weiterlesen


20. Januar 2016 0

[Kolumne] Von der Sucht nach Büchern und den zahlreichen Angeboten der eBook Flatrate

      Viele kennen sie. Viele lieben sie. Ja auch ich komme nicht davon los und lese mittlerweile ständig und überall darüber. eBook Flatrates. Und da gibt es nicht nur einen Anbieter. Sondern eine ganze Menge. Ich will euch heute in der Kolumne die Vor- und Nachteile von den mir getesteten Flatrates aufzeigen. Und…
Weiterlesen


24. August 2015 1

[Kolumne] Vom Kulturgut, der Wirtschaft und anderen Dingen, die bei einer Frage nach der Buchpreisbindung bei eBooks entstehen

  Das Gesetz dient dem Schutz des Kulturgutes Buch. Die Festsetzung verbindlicher Preise beim Verkauf an Letztabnehmer sichert den Erhalt eines breiten Buchangebots. Das Gesetz gewährleistet zugleich, dass dieses Angebot für eine breite Öffentlichkeit zugänglich ist, indem es die Existenz einer großen Zahl von Verkaufsstellen fördert. (§1 BuchPrG)     Mehr müsste eigentlich nicht dazu…
Weiterlesen


10. Juni 2015 1